10. März 2014 | Posted in:Buch, Mad King Cock, Zwiegespräche 1

Da ich immer noch an den Illustrationen für “Zwiegespräche mit einem Schafsbock” arbeite (nie wieder verlasse ich mich auf mündliche Zusagen von “Freunden”) habe ich beschlossen, meine Kurzgeschichte über Gauner, die sich gegenseitig begaunern, zuerst zu veröffentlichen. An dieser hatte ich parallel begonnen zu arbeiten um sie eigentlich einigermaßen zeitnah nach den “Zwiegesprächen” herauszubringen.
Mad King Cock und das goldene Mädchen” habe ich gestern Nacht bei Xinxii zur Veröffentlichung und Distribution eingereicht, im Moment warte ich noch auf die Freigabe und die fertig konvertierten E-books im e-pub und mobi (für Amazon Kindle) Format. Die Konvertierung übernimmt dankeswerterweise Xinxii beim Prüfen der Einreichungen auf Publikations- bzw. Distributionsfähigkeit gleich mit.

Sobald das E-Book bei Xinii bzw. später dann auch bei Amazon und Co, verfügbar ist, poste ich hier selbstverständlich die direkten Links unter denen die Kurzgeschichte zum Preis von 99 Cent erworben werden kann.