Was lange währt – Instagram-Feed wieder online

Nachdem ich etwas aufgeräumt habe, sowohl im “echtem Leben” als auch in meinen Sozial-Medien Kanälen, gibt es hier nun endlich auch wieder meinen Instagramfeed. Hilfreich war natürlich auch, dass das Plugin wieder funktioniert (siehe letzter Post).

Ich habe meine Instagram-Aktivitäten jetzt getrennt in privat und kreativ, jedenfalls versuche ich das, und für meine kreative Ader einen neuen – öffentlichen Account erstellt. Diesen findet ihr dort unter @sarkytartig, cool oder 8-).

Meinen bisherigen Account habe ich auf privat geschaltet und werde diesen künftig nur noch für Freunde zugänglich machen. Neue Follower nehme ich dort auch nur an, wenn ich diese bereits kenne bzw. diese sich mir vorstellen und mich von sich überzeugen können.
Auf meinem Kreativ-Account hingegen dürft ihr mir gerne folgen, mich anschreiben, Löcher in Bauch fragen etc.

Update 14.11.2021: Aktuell ist der Feed wieder nur direkt bei Instagram zu finden – Link siehe oben

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.